Aktuelles


"St. Lucia" strahlt im Weihnachtsgeschäft

Aktuelles >>

Das Kirchenjahr im Schaufenster (4)

Nach Barbara und Nikolaus ist auch die hl. Lucia eine "brauchtumsstarke" Heilige der Adventszeit, die ebenfalls den Weg in die Werbung fand. Vor allem das bekannte schwedische Möbelhaus wirbt seit Jahren mit dem Auftritt der "Heiligen" mit Lichterkrone und Gefolge. Wer dort am 13. Dezember, dem Gedenktag der hl. Lucia, nach Billy-Regalen sucht, trifft womöglich auf eine Schar weißgekleideter junger Frauen, die "Sancta Lucia" singen …

Lucia starb wie Barbara in den schweren Christenverfolgungen Anfang des 4. Jahrhunderts. Dass sie Menschen Essen gebracht und (weil sie die Arme nicht frei hatte) dabei eine Lichterkrone auf dem Kopf getragen habe, ist pure Phantasie, die den alten schwedischen Mittwinter-Brauch fromm ausdeutet.

Ein "Santa-Lucia"-Lied lässt sich an ihrem Gedenktag trotzdem singen:

  

Back