Aktuelles


Am 17. März ist Patrick's Day …

Aktuelles >>

Patrick ist ein Heiliger der österlichen Bußzeit – nicht nur, weil sein Gedenktag in diese Zeit fällt. Er selbst war vom Gedanken der Buße und Askese erfüllt.

Patrick wurde als Kind eines römischen Beamten in Britannien von Seeräubern nach Irland verschleppt. Es gelang ihm später aber die Flucht nach Britannien. Nach Irland kehrte er dann als Missionar zurück. Weil er die Sprache der Einwohner verstand und sprach, hatte seine christliche Mission Erfolg. Das dreiblättrige Kleeblatt, das ihm als Hilfe bei der Darstellung der Dreifaltigkeit diente, wurde zum Nationalsymbol Irlands (shamrock).

Der Patrick's Day ist bei den Iren religiös geprägt (Gottesdienst), aber auch von Feiern im Kreis der Familie, durch ein gutes Essen und Trinken, vor allem viel Grün. Die zunehmende Veräußerlichung dieses Tages wird kritisiert, vor allem der Alkoholkonsum – es ist zu vermuten, dass an diesem Tag nicht nur "Fastenbier" auf den Tisch kommt …

Back