Aktuelles


Festliche Preisverleihung in Heidelberg

Aktuelles >>

Wissenschaftspreis des Kulinaristik-Forums an Guido Fuchs

Im Rahmen eines Festaktes wurde am 28. Oktober im Heidelberger Prinz-Carl-Palais der diesjährige Wissenschaftspreis des Kulinaristik-Forums an Prof. Dr. Guido Fuchs (Hildesheim/Würzburg) verliehen. Prof. Alois Wierlacher (links), Begründer und (noch) Vorsitzender dieses verschiedene wissenschaftliche Fächer und Branchen übergreifenden Netzwerkes der Kultur- und Lebenswissenschaften rund um die Themen Essen, Trinken und Gastlichkeit, eröffnete die Feier und begrüßte die Gäste. Die Vorjahrespreisträgerin Prof. Britta Renner von der Universität Konstanz hielt eine launige Laudatio, bevor Prof. Gerhard Rechkemmer, langjähriger Vorsitzender des Bundesforschungsinstituts für Ernährung und Lebensmittel (MRI), den Preis im Namen der Jury überreichte. Guido Fuchs stellte in seinem anschließenden Vortrag zur „kulinaristischen Theologie“ dar, wie das Thema in den verschiedenen theologischen Fächern aufgegriffen und behandelt wird, und gab Impulse aus der Sicht der Theologie für die Kulinaristik. Das Heidelberger Vokalensemble „Vocalissimo“ gestaltete die Feier musikalisch mit passend zur Thematik ausgewählten Chorsätzen u. a. von Palestrina, Schütz und Mozart. 

In der Urkunde heißt es:

"Professor Dr. Guido Fuchs hat sich mit seinen Publikationen zur kulinaristischen Theologie (Liturgiewissenschaft) herausragende Verdienste um die Öffnung  der theologischen Forschung in die praktische Dimension des Gottesdienstes und der alltäglichen Lebenswelt der Menschen erworben. Das Kulinaristik-Forum gratuliert zu dieser Leistung und gibt mit diesem Wissenschaftspreis seiner Anerkennung Ausdruck."

Weitere infos unter www.kulinaristik.net

 

Back