Aktuelles


Gott und Gaumen.

Aktuelles >>

Religions- und Konfessionszugehörigkeiten prägen weltweit Essverhalten, Kochrezepte, Genussverständnis und den Mahlstil der Menschen vor allem im Privatleben. Die religiöse Bedeutung des Essens und Trinkens kommt allerdings bei uns vielfach nur noch unbewusst mit auf den Tisch: freitags Fisch … Die unterschiedlichen Aspekte zu Gott und Gaumen sind jedoch vielfältig; sie regen an zum Genuss, laden ein zum Mitdenken bei der Auswahl der Speisen und der Gestaltung der Mahlzeiten und geben auch Antworten auf Fragen und Probleme, die sich in jüngster Zeit immer häufiger im Zusammenhang des Essens und Trinkens stellen:
- Koscher & Co. – Einschätzungen und Regelungen des Essens durch die Religionen
- Fasten, Freitag, Fischgericht – Gründe, Formen und Chancen des Fleischverzichts und der Askese
- Mahlzeit! Mahl-Zeit? - Mahlkultur als religiöse Ausdrucksform

Back