Markusine Guthjahr | Kochen mit den Gaben Gottes. Früchte und Pflanzen der Bibel

 

Markusine Gutjahr, Kochen mit den Gaben Gottes.
Früchte und Pflanzen der Bibel
Cadmos-Verlag Brunsbeck 2008,
Hardcover, 142 Seiten
ISBN 978-3-86127896-2

Die Ernährungsberaterin und evangelische Pfarrersfrau, die sich mit diversen Büchern zur Landküche einen Namen gemacht hat, kam anlässlich einer Israelreise auf die Idee, die biblischen Pflanzen zur Grundlage eines Kochbuches zu machen. Verschiedene Pflanzen haben in der Bibel eine besondere Bedeutung, die bis ins Symbolische reicht. Vor allem die „sieben Arten“ – Weizen, Gerste, Feigen, Datteln, Granatäpfel, Oliven, Wein – galten als Ausdruck des Segens Gottes. Sie sind auch neben anderen Früchten und Pflanzen Grundlage dieses Kochbuches, das Gutjahr als Anregung für ein gemeinsames Kochen verstehen möchte. Es widmet sich in einem ersten Kapitel den Biblischen Obst- und Baumfrüchten, in einem zweiten den Biblischen Feld- und Gartenpflanzen, im dritten den Biblischen Heil- und Würzpflanzen und nennt abschließend noch allerlei Spezereien für Genießer. Die jeweiligen Früchte bzw. Pflanzen werden kurz in ihrem biblischen und ernährungswissenschaftlichen Zusammenhang beschrieben, dann folgen Rezepte zu einfachen Gerichten, die übersichtlich dargeboten und anschaulich bebildert sind. Das Buch ist informativ-sachlich und hebt sich damit wohltuend von manchen „Bibel-Kochbüchern“ ab.

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar