Hartmut Rätsch | Manna & Co. Kochen mit biblischen Geschichten

Hartmut E. Rätsch,
Manna & Co
Kochen mit biblischen Geschichten

Lutherisches Verlagshaus, Hannover, Hansisches Druck- und Verlagshaus, Hamburg 2009, Hardcover, 96 Seiten, viele Fotos, 15,00 Euro. ISBN 3-9807849-7-5 / ISBN 3-7859-0908-X

 

„Manna & Co“ hieß die Rubrik des evangelischen Magazins „chrismon“, in der Hartmut E. Rätsch, Publizist und Hobbykoch, regelmäßig eine biblische Speiseerzählung oder christliches bzw. jüdisches Fest als Grundlage wählte für ein Gericht, das in seinen Zutaten jeweils darauf abgestimmt war. Diese Serie liegt also jetzt in Buchform vor – mit zahlreichen mehrfarbigen wunderschönen Bildern und einem Lesebändchen ausgestattet. Von der Paradiesesgeschichte um den angeblichen Apfel, in dem schon der Wurm steckte, im ersten Buch der Bibel bis zur Erzählung des Fischessens der Jünger mit dem Auferstandenen im Evangelium des Johannes reicht die Palette der biblischen Speiseerzählungen. Sie werden jeweils kurz nacherzählt und dienen mehr oder weniger als Hinführung zu den Gerichten. Wie etwa bei der Erzählung vom wunderbaren Fischfang: „Die Bibel verrät nicht, welche Fische damals gefangen wurden. Anzunehmen, dass der nach Petrus benannten Peterfisch darunter war. […] Ich möchte allerdings auf diesen nicht besonders schmackhaften und sehr grätigen Fisch aus dem See Genezareth verzichten. Stattdessen serviere ich seinen viel edleren Bruder, den Zander …“ Unter den Festen und Festzeiten wird Christi Himmelfahrt aufgeführt, der Johannistag, der Advent, Fastnacht und die Fastenzeit und das jüdische Jom Kippur.
Wünschenswert wäre gewesen, dass die biblischen Geschichten auch etwas zur Bedeutung des Essens und der Art und Weise des Mahlhaltens sagen, ja auch die Erzählung etwas erschließen. Die Bibelgeschichten bleiben eher oberflächlich, dienen eigentlich nur als eine Art kulturhistorischer Aufhänger für die Rezepte. Ob das Appetit macht auf die Bibel, wie auf der 4. Umschlagseite gesagt wird, ist fraglich.

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.